Was ist Sperrmüll?

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei Sperrmüll um besonders sperrige Dinge im Haushalt, die durch ihre Größe und ihr Gewicht nicht in einfache Mülltonnen entsorgt werden dürfen. Ähnlich wie beim Baumischabfallcontainer müssen auch hier einzelne Materialien der Haushaltsgeräte nicht vorher getrennt werden. Im Sperrmüllcontainer ist die Entsorgung von Teppichen, Geschirr, Möbelstücken (auch aus Holz), Polstermöbeln, Matratzen usw. erlaubt.


• Sperrmüll
• sperrige Gegenstände aus Holz wie z.B. Couchen, Stühle, Sofas, Schränke, Tische, Bettgestelle, Regale,
• allgemeiner Hausrat


Welche Abfälle dürfen in den Sperrmüll Container

In einen Sperrmüll Container darf Sperrmüll oder sperrige Gegenstände aus Holz wie z.B. Couchen, Stühle, Sofas, Schränke, Tische, Bettgestelle, Regale, allgem. Hausrat


Welche Abfälle gehören nicht in einen Sperrmüll Container?

Alle anderen Abfälle wie z.B. Elektroschrott, Gartenabfall, Bauschutt, KfZ – Teile und – Reifen, Sonderabfälle wie Asbest, Brandabfälle, Dämmmaterial (z.B. Styropor Dämmplatten aus EPS/XPS, Glaswolle, KMF), Chemikalien oder Dachpappe, Bauabfälle, Steine, Erde.



Maße: 365 x 190 x 140 cm


Maße: 365 x 190 x 140 cm


Maße: 365 x 190 x 140 cm


Maße: 450x 250 x 100cm

Abrollcontainer 30 m³
Maße: 650 x 250 x 200cm

Abrollcontainer 40 m³
Maße: 700 x 250 x 240cm


Die Preise für einen Container setzen sich aus der zu entsorgenden Abfallart und dessen Gewicht zusammen.
Die Bereitstellung eines Containers ist 10 Tage kostenfrei. Ab dem 11 Tag kommt eine geringe Container-Miete hinzu.

Wir beraten Sie gerne persönlich. Rufen Sie uns an!

Meppen, Tel. 05931 / 98760
Werlte, Tel. 05951 / 95810
Leer, Tel. 0491 / 454370
Friesland, Tel. 04421 / 5004950 0
Nordhorn, Tel. 05921 / 990863

Falls der Container nicht auf ihrem privaten Grundstück, sondern auf öffentlichem Grund, einer Straße oder Grünanlage stehen soll, dann benötigen Sie eine Stellgenehmigung für diesen Container.

Die Stellgenehmigung können Sie beim öffentlichen Träger der betroffenen Straße, also die Straßenbau- und Straßenverkehrsbehörde Ihrer Stadt oder Gemeinde beantragen. Sie erteilt Ihnen die gebührenpflichtige Genehmigung zur Aufstellung Ihrer Container.

AVV – Abfallverzeichnis-Verordnung amtliche Bezeichnung
20 03 07 Sperrmüll

Rufen Sie einfach einen Standort in ihrer Nähe an! Wir beraten Sie gerne persönlich und nehmen Ihre Bestellung entgegen.

Meppen, Tel. 05931 / 98760
Werlte, Tel. 05951 / 95810
Leer, Tel. 0491 / 454370
Friesland, Tel. 04421 / 5004950 0
Nordhorn, Tel. 05921 / 990863