Ausbildung | KFZ-Mechatroniker Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik (m/w/d)

KFZ-Mechatroniker/-in im Bereich Nutzfahrzeugtechnik beschäftigen sich mit der Wartung und Reparatur von Nutzfahrzeugen.

KFZ-Mechatroniker mit dem Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik ist eine 3,5-jährige, duale Ausbildung. Dabei wird die Theorie in der Berufsschule erlernt, während die Praxisarbeit im Betrieb stattfindet.

Der KFZ-Mechatroniker beschäftigt sich mit der Wartung von Nutzfahrzeugen. Die Störungen und Fehler am jeweiligen Fahrzeug werden diagnostiziert und anschließend in der Werkstatt behoben.

Der KFZ-Mechatroniker arbeitet zum Großteil in der Werkstatt. Es kann ebenso vorkommen, dass ein Fahrzeug direkt beim Kunden bearbeitet wird.

Allgemein ist zu dieser Ausbildung kein spezifischer Schulabschluss vorgeschrieben. In der Praxis stellen Betriebe überwiegend Leute mit dem Schulabschluss der mittleren Reife ein.

Schulfächer
• Mathematik (z.B. für die Erstellung von Rechnungen)
• Physik (z.B. für die vorliegende Fahrzeugtechnik)

• im Idealfall einen guten Realschulabschluss
• Spaß am Umgang mit Fahrzeugen und Maschinen
• Belastbarkeit und Teamfähigkeit
• Technisches Verständnis
• organisierte und strukturierte Arbeitsweise
• Räumliches Vorstellungsvermögen

• Teamarbeit in einer familiären, angenehmen Arbeitsatmosphäre
• Abwechslungsreiche, anspruchsvolle Aufgaben an verschiedenen Standorten
• individuelle Ausbildungsbetreuung
• gestellte und gereinigte Arbeitskleidung
• Sozialräume

Du hast noch Fragen?
Schreibe uns eine Email an personal@augustin-entsorgung.de

Facebook Instagram Youtube Xing LinkedIn Mein Recycling App - Jetzt registrieren! WhatsApp >> +49 160 90498673

Meppen, Tel. 05931 / 98760
Nordhorn, Tel. 05921 / 990863
Werlte, Tel. 05951 / 95810
Papenburg, Tel. 04961 / 9959110
Leer, Tel. 0491 / 454370
Friesland, Tel. 04421 / 5004950 0

Bitte wählen Sie einen Bereich: