AKTENVERNICHTUNG, DATENTRÄGERVERNICHTUNG UND FESTPLATTENVERNICHTUNG

In jedem Unternehmen fallen sensible Daten in Papierform an, die nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von meist zehn Jahren in großen Mengen vernichtet werden müssen. Vertrauliche Dokumente, die beispielsweise Personalfragen behandeln oder eine interne Besprechung aufschlüsseln, gilt es ordnungsgemäß zu vernichten.

Als DIN 66399 geprüfter Entsorger, vernichten wir Ihre Akten in unserer eigenen Anlage nach Sicherheitsstufe 4. Wir vernichten Ihre alten Buchführungs-, Abschluß- und Buchungsunterlagen, Inventare, Jahresabschlüsse, Lageberichte, Buchungsbelege, wie Rechnungen und Quittungen oder Kalkulationsunterlagen, Lohnunterlagen, Stundenzettel uvm.

Wir sorgen dafür, dass Ihre alten Akten oder Datenträger fachgerecht entsorgt werden. Dafür sind wir zertifiziert.

Im November 2018 haben wir erfolgreich das Zertifizierungs-Audit zum bvse-Qualitätssiegel Akten- und Datenträgervernichtung absolviert. Das bvse-Qualitätssiegel Akten- und Datenträgervernichtung setzt das Entsorgungsfachbetriebe-Zertifikat voraus und verlangt von den Fachbetrieben zusätzlich weitergehende Anforderungen, die den speziellen Bereich der Akten- und Datenvernichtung und insbesondere die DIN 66399 betreffen. Das bvse-Qualitätssiegel bietet eine unabhängige Zertifizierung, denn es ist das Branchensiegel des bvse-Fachverbandes Akten- und Datenträgervernichtung, dem sich mehr als 100 Dienstleister deutschlandweit angeschlossen haben. Wir haben diese Zertifizierungen unternommen, damit sich unsere Kunden so bewusst für eine hervorragende und qualitätsgesicherte Dienstleistung entscheiden können.

  • Die Vernichtung Ihrer Akten erledigen wir in unserer eigenen Anlage nach Sicherheitsstufe 4. Unser moderner Shredder ist in der Lage, ganze Aktenordner zu vernichten. So entfällt das lästige Herausnehmen aus dem Ordner. Dabei werden alle Unterlagen in quadratzentimeter kleine Papierfetzen zerrissen.
  • Zur Dokumentation der ordnungsmäßigen Vernichtung Ihrer Akten erhalten Sie von uns ein “Vernichtungsprotokoll“. Hier sind das Gewicht sowie der Zeitpunkt der Vernichtung exakt festgehalten.
  • Die Aufbewahrungsfristen von Geschäftspapieren sind im Handelsgesetzbuch (HGB) im § 257 sowie in der Abgabenordnung (AO) in § 147 (Buchführungsunterlagen) geregelt.

    Wir vernichten Ihre alten Buchführungs-, Abschluß- und Buchungsunterlagen, Inventare, Jahresabschlüsse, Lageberichte, Buchungsbelege wie Rechnungen und Quittungen oder Kalkulationsunterlagen, Lohnunterlagen, Stundenzettel usw.

Facebook Instagram Youtube Xing LinkedIn Mein Recycling App - Jetzt registrieren! WhatsApp >> +49 160 90498673