Gefährliche Abfälle

Im Bereich Gefährliche Abfälle / Sonderabfälle bieten wir folgende Leistungen

Sonderabfallentsorgung und – verwertung
Schadstoffsammlungen
Wartung und Überprüfung von Öl-, Fett- und Benzinabscheidern
Sonderabfallzwischenlager
Werkstattentsorgung
Logistikdienstleistungen (Stückgüter, Schüttgüter, Flüssigkeiten)
Industrie- und Schiffsreinigung (Behältergestellung + Transporte)
chemisch-physikalische Behandlungsanlage
Anlage zur Herstellung von vorgemischten Abfällen

Jetzt eine Anfrage senden!
Zertifikate
Qualitätsmanagementsystem nach DIN ISO 9001:2008
GZQ-Zertifikat: Einsammeln, Befördern, Lagern und Behandeln
Überwachungszertifikat EFB
SCC-Zertifikat im Bereich Entsorgung von flüssigen Abfällen, Reinigung von Abscheidern
TÜV Nord: Fachbetrieb nach Wasserhaushaltsgesetz im Bereich Reinigen

Standorte für gefährliche Abfälle

Besonders bei gefährlichen Abfällen heißt Entsorgung vor allem Vertrauen – wir besitzen das Know-How, die nötige Sorgfalt und Kompetenz

Augustin Entsorgung kümmert sich an den drei Standorten Herzlake, Bremen und Hohenhameln um die Entsorgung, Aufarbeitung und Sortierung von gefährlichen Abfällen. Dazu gehören beispielsweise mit Öl oder anderen Stoffen verunreinigtes Wasser, Werkstattabfälle, Säuren und andere giftige Flüssigkeiten, Schlämme oder Feststoffe.

Diese gefährlichen Abfälle müssen gesondert und mit viel Sorgfalt und Know-How befördert, gelagert und behandelt werden. Unsere speziell geschulten Mitarbeiter und Spezialfahrzeuge ermöglichen einen sicheren Transport zu unseren Standorten. Hier werden die Abfälle nach einer sorgfältigen Eingangskontrolle mit technischen Verfahren aufbereitet oder durch Sortierung und Verpackung für die Verbringung in andere Entsorgungsanlagen vorbereitet werden.

Da die Anforderungen für die Verarbeitung und Sortierung von gefährlichen Abfällen stetig steigen, legen wir großen Wert auf die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter, einen modernen Fuhrpark und investieren stetig in neue Anlagentechnik. Durch die geplante Laborerweiterung am Standort Bremen wird es ermöglicht, Stoffströme präziser zu analysieren, um sie so noch besser behandeln zu können.

Sorgfalt, Kompetenz und Effizienz zeichnen uns in diesem Bereich aus.

Unsere Dienstleistungen:

Aufbereitung von mit Öl verunreinigten Abfällen

In vielen industriellen und gewerblichen Bereichen kommt es vor, dass z. B. Wasser mit Ölen verunreinigt wird – dieses Wasser kann nicht ohne weiteres in den normalen Kreislauf zurückgeführt werden. Beispiel hierfür ist Abwasser aus Autowaschanlagen oder Werkstätten. Dieses enthält Öl und Sand, welche aus Autos ausgewaschen werden.

Um das Wasser wieder von festen Stoffen und Ölen zu trennen, muss es einer chemisch-physikalischen Behandlung unterzogen werden – dies passiert z.B. in unseren Reinigungsanlagen im Standort Bremen.

Am Ende wird das wieder gereinigte Wasser der normalen Klärung zugeführt und kann erneut verwendet werden. Das Öl und der ölhaltige Sand werden in einer Verbrennungsanlage für gefährliche Abfälle vernichtet.

Sammlung und Zwischenlager von Sonderabfällen (Schadstoffmobil)

Für Städte und Gemeinden bieten wir den Service unseres Schadstoffmobils. Mit diesem speziellen Transportwagen fahren wir an bestimmte Orte und sammeln Sonderabfälle aus Privathaushalten ein. Unsere geschulten Mitarbeiter schätzen die Stoffe ein und sortieren sie bereits im Wagen vor. Zu den Haushaltssonderabfällen gehören beispielsweise Lacke, Farben, Altöle, Batterien oder Leuchtstoffröhren. Korrekt getrennt werden diese Abfälle an unserem Standort zwischengelagert und anschließend einer Sonderabfall-Verbrennung zugeführt.

Das Einsammeln mit dem Schadstoffmobil ist über die Müllgebühren abgedeckt und verursacht zumeist keine zusätzlichen Kosten für Privatpersonen.

Herstellung von vorgemischten Abfällen

In einer neu gebauten Aufbereitungshalle werden Schlämme, Filterkuchen und andere feste Abfälle wie z. B. Farben und Lacke, Druckfarbenabfälle, gebrauchte Hon- und Schleifmittel, aber auch Aufsaug- und Filtermaterialien, wie ölgetränkte Putztücher oder Schutzkleidung unter Zurhilfenahme von Aufsaugmaterial wie Sägespäne, so aufbereitet, dass sie in dafür geeigneten und zugelassenen Verbrennungsanlagen schadlos beseitigt werden können und dabei unter Anderem auch verwertbare Energie erzeugen.

Werkstattentsorgung

Wir entsorgen alle Abfälle, die bei Autohändlern und in Werkstätten entstehen. Wir bieten unseren Kunden hier eine ausgefeilte Logistik mit Sammelbehältern und individuellen Abholintervallen an. Auf Wunsch erarbeiten wir auf Sie zugeschnittene Entsorgungslösungen für Ihren Betrieb und trennen alle entstehenden gefährlichen und nicht gefährlichen Abfälle:

Wir übernehmen die Entsorgung und Sortierung von

  • Betriebsflüssigkeiten, wie Öl, Frostschutz, Bremsflüssigkeit etc.
  • Elektronikteile und Elektroschrott
  • Batterien, Reifen, Scheiben
  • mit Öl verunreinigte Teile und Textilien